Kösching Hofwiese, Park-/Wassertretanlage

Auftraggeber: Markt Kösching
 
 

Baubeschreibung:

Die Errichtung einer öffentlichen Wassertretanlage am Köschinger Bach stellt ein wesentliches Element des Bauvorhabens dar und führt zu einer Steigerung der Erlebbarkeit des Wassers. Um den Eingriff in das Fließgewässer so gering wie möglich durchzuführen und die biologische Durchgängigkeit nicht zu beeinträchtigen, soll die geplante Anlage außerhalb des Bachbettes an die vorhandene Bachschleife angegliedert werden und sich so dem naturnahen Charakter anpassen.

 

Bauzeit:

26.08.2013 – 27.09.2013

Bauwerksdaten:

 

Aufbruch:
Schüttgüter:

 

130 to
638 to

 

Fräsgut
STS, FSS, usw.

 

zurück zur Übersicht Referenzprojekte - Landschaftsgestaltung