BAB A3 – Wörth-Wiesent – Wörth-Ost

Auftraggeber: Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Regensburg
 
   

Baubeschreibung:

Erneuerung bzw. die Verstärkung des bestehenden Oberbaus der BAB A3 Regensburg – Passau von Betr.-km 513,506 bis 519,535 in beiden Fahrtrichtungen einschl. der beinhalteten B- V- Streifen der Anschlussstellen Wörth an der Donau / Wiesent und Wörth an der Donau / Ost sowie des PWC Tiefenthal. Des Weiteren ist die Erneuerung des Asphaltoberbaus der Anschlussstelle Wörth an der Donau / Ost sowie das Ausbessern schadhafter Kleinbereiche der Anschlussstelle Wörth an der Donau / Wiesent vorgesehen.

Bauzeit:

Juni-Oktober 2014

Bauwerksdaten:

Asphalt:

120.320 to

Asphalt

 
zum Vergrößern bitte klicken

zurück zur Übersicht Referenzprojekte Autobahnen